Lüdinghausen. Große Freude beim Verein „Keniahilfe Nordkirchen e.V.“. Zum wiederholten Male hat die Fa. Apollo Optik Lüdinghausen mehrere Pakete neuer und gebrauchter Brillengestelle  für die Hilfsaktion in dem afrikanischen Land gespendet. Der Verein unterstützt in Mombasa schon seit Jahren eine Augenklinik. Unser Foto zeigt die Inhaberin des Geschäftes, Iryna Portnych (links) mit der Vorsitzenden der Keniahilfe, Birgit Kersting, bei der Übergabe.

 

 

 

 

Mittlerweile hat die Kassenprüfung für das vergangene Jahr stattgefunden. Es wurde dem Kassierer seitens der Kassenprüfer die Entlastung erteilt. Die offizielle Entlastung wird im Rahmen der Jahreshauptversammlung stattfinden.

Aus terminlichen Gründen wird diese Versammlung jedoch erst im Herbst durchgeführt werden können, verbunden mit einem Bildvortrag über die diesjährige Hilfsaktion im Januar/Februar. 

Der Termin dieser Generalversammlung/Infoveranstaltung wird rechtzeitig bekanntgegeben.

 

 

Druckversion | Sitemap
© Direkte Hilfe vor Ort in Kenia